17.10.2016, 13:30 Uhr

Inklusives Wohnen in Reutte

Symbolfoto aus einem aktuellen Projekt in Innsbruck. (Foto: Lebenshilfe Tirol)
BEZRIK (eha). Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Lebens- und Wohnbedürfnisse wie alle anderen Menschen. Ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden – ob allein, in einer Partnerschaft oder in einer Wohngemeinschaft – zu führen, gehört zu den wichtigsten persönlichen Wünschen und Zielen. Die Lebenshilfe bezieht daher in ganz Tirol Wohnanlagen, wo Menschen mit und ohne Behinderung Tür an Tür leben. In Reutte werden 2017 kleine Wohnungen entstehen, in denen Betroffene ihren Alltag selber gestalten können. "Damit ermöglichen wir eine Vollzeit-Begleitung in privater Wohnumgebung, und realisieren die UN-Behindertenrechte", erklärt Georg Willeit, Geschäftsführer der Lebenshilfe Tirol, das neue Angebot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.