27.06.2016, 11:16 Uhr

Kletterer aus alpiner Notlage gerettet

EHRWALD. Am Freitag kam es zu einer Bergung von zwei verstiegenen Personen auf der Zugspitze. Die Männer waren am sogenannten Stöpselzieher-Klettersteig unterwegs und kamen in einem Schneefeld ca. 70 - 80 Meter unterhalb des Grates nicht mehr weiter. Die beiden setzten einen Notruf ab und konnten wenig später durch den Polizeihubschrauber Libelle geborgen und unverletzt ins Tal gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.