23.08.2016, 00:00 Uhr

Meinung

Die Kulturzeit gehört ganz einfach dazu

Die „Huanza“ auf den Feldern sind weitgehend verschwunden. Nur mehr sehr vereinzelt findet man heute diese Holzgestelle zur Trocknung des Grasschnitts. Der „Huanza“ als Kulturinitiative im Bezirk hält sich dafür beharrlich und sorgt dafür, dass es eine „fünfte Jahreszeit“ im Bezirk Reutte gibt, die Kulturzeit. Die beginnt in den nächsten Tagen und sorgt dafür, dass Kulturfreunde zusätzlich Angebote neben allfälligen Ausstellungen, Konzerten u.a., die sich über das Jahr verteilen, vorfinden. Die ganz großen „Aufreger“ hat die Kulturzeit nicht mehr im Programm. Keine Brücke wird mit Gras ausgelegt, der Untermarkt nicht mehr zum Flussbett umfunktioniert und die Skulpturen des Herrn Schild wären vielleicht heute gar kein Aufreger mehr, sind sie doch „salonfähig“ geworden. Beachtung verdient die Kulturzeit aber weiterhin. Die Kulturzeit, und all jene, die sie machen. Es wäre schade, gäbe es sie einmal nicht mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.