27.06.2016, 11:29 Uhr

Motorradunfall auf der Hahntennjochstraße

Symbolbild (Foto: ARA Flugrettung)
AUSSERFERN. Verletzungen unbestimmten Grades zog sich am 26.6.2016 gegen 13:50 Uhr ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger auf der Hahntennjochstraße zu. Der Mann kam aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und blieb verletzt liegen. Der 54-Jährige wurde nach Erstversorgung vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.