29.05.2016, 13:45 Uhr

Museumsverein lädt zur Ausstellungsfahrt

(Foto: Museum Grünes Haus)

Ausstellungsfahrt nach Bad Schussenried zur Ausstellung Pfahlbauten

Der Museumsverein Reutte lädt am 3. Juli zur Ausstellungsfahrt nach Bad Schussenried. Dort werden sich die Teilnehmer den ersten Teil der diesjährigen Baden-Württembergischen Landesausstellung ansehen. Dieser beschäftigt sich mit der Jungsteinzeit, die Zeit, in der der Mensch begann sesshaft zu werden. Waren die Menschen zuvor noch in kleinen Gruppen als Jäger und Sammler durch die Wälder Europas gezogen, so begannen sie nun sich an Orten niederzulassen, wo man das ganze Jahr über genügend zum Essen fand, etwa an Seen.
Obwohl sie bereits ihre Häuser auf Pfählen in den See hinein bauen konnten, waren ihnen dennoch keine Metalle bekannt.
Im Anschluss wird es noch eine kurze Führung durch die sehenswerte Bibliothek im Kloster von Bad Schussenried geben.
Interessierte sollen sich bitte bis zum 16. Juni anmelden. Weiterführende Informationen zur Teilnahme an der Veranstaltung und zum Programm erhalten Sie unter Tel. 05672 / 72 304 - 11 oder unter shop@museum-reutte.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.