23.06.2016, 08:46 Uhr

Neuer Leserekord an der VS Vils

Die fleißigsten Leser mit ihren Lehrerinnen Sabine Müller und Andrea Bailom. (Foto: VS Vils)
VILS. Bereits zum 10. Mal fand heuer an der Volksschule Vils das Langzeitleseprojekt „Antolin“statt. Vier intensive Lesemonate sind vergangen. 29 Dritteler und Vierteler haben in diesem Zeitraum 822 Bücher gelesen und insgesamt 21.579 Quizpunkte im Internet gesammelt! Durchschnittlich hat also jedes Kind 28 Bücher gelesen. Die absolute Lesekönigin ist heuer Dana Falger, die 130 Bücher verschlang, fast in jeder Pause ein Quiz machte und über 5.000 Punkte sammelte! Die LehrerInnen gratulieren allen fleißigen LeserInnen und sind sehr stolz über die erbrachten Leistungen!
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Sponsoren, die die Schule jedes Jahr mit coolen Sachpreisen unterstützen und somit zu zusätzlicher Lesemotivation beitragen und auch dem Büchereiteam unter der Leitung von Cilli Ledl, für die Versorgung mit dem nötigen Gratislesestoff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.