11.08.2016, 11:42 Uhr

Nur bei Schönwetter fliegen die Pollen!

Die Grasblüte ist vorüber, jetzt blüht Beifuß. Größere Mengen von Beifußpollen treten aber eher lokal begrenzt, vor allem bei Unkrautfluren, Brachflächen und Schutthalden auf. Brennnesseln setzen noch weiter Pollen frei. Ampfer und vor allem Wegerich blühen weiterhin und können belasten.
Pilzsporen können teils in größeren Mengen auftreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.uibk.ac.at/botany/services/pollenwarndi...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.