10.05.2016, 09:46 Uhr

Pensionisten besuchten "verkehrte Welt" in Terfens

(Foto: privat)
WEISSENBACH. 44 Mitglieder des Pensionistenverbandes, Ortsgruppe Weißenbach, unternahmen vor kurzem einen Ausflug nach Terfens zum österreichweit einzigartigen „Haus steht Kopf“ und dem Schmetterlingshaus. Nach einer Frühstückspause in Kematen in der „Blauen Backstube“ staunten die Teilnehmer über ein komplett eingerichtetes Haus, das auf dem Kopf steht. Sämtliche Einrichtungsgegenstände befinden sich sozusagen an der Decke. Zudem verursachte der schiefe Boden bei einigen leichte Schwindelgefühle und Gleichgewichtsprobleme, die dann spätestens im Schmetterlingshaus und bei den bunten Papageien wieder behoben waren.
Nach dem Mittagessen im Reschenhof in Mils ging es weiter nach Innsbruck zum eindrucksvollen Tirol Panorama auf dem Bergisel mit Führung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.