14.10.2016, 11:07 Uhr

Reutte wird wieder zur Musikmeile

(Foto: Schretter)
REUTTE. Bald schon ist es wieder so weit. Der Ober- und Untermarkt in Reutte verwandelt sich am 25. Oktober ab 21 Uhr wieder in eine einzige Partymeile. Um Punkt 21 Uhr fällt der Startschuss für die inzwischen 13. Musikmeile. Sie hat sich über die Jahre hinweg als musikalisches und gesellschaftliches Highlight, vor allem bei der jungen Bevölkerung, etabliert.

Heuer beteiligen sich zehn Gaststätten an dem Spektakel, das in Tirol seinesgleichen sucht. In jedem der teilnehmenden Lokale tritt eine Musikgruppe auf. Mit sieben Euro Eintritt in der ersten Location der Wahl und dem dazu gelieferten Bändchen am Arm können anschließend alle Konzerte ohne weitere Kosten besucht werden. So mancher Besucher befindet sich im musikalischen Dauerlauf, um sich die verschiedenen Bands nur ja nicht entgehen zu lassen. Für alle Nachtschwärmer aus dem Zwischentoren wurde ein gratis Nightliner eingerichtet. Abfahrt ist um 1:30 Uhr am Isserplatz.


Mit dabei sind heuer:
Schwarzer Adler (Riedberg Quintett), Lebenshilfe Café (Wendelin Prantl & crissi.tini.whatever), Ulinis Bar (Stevy), Hotel Beck (After Midnight), Piano Keller (Los Chicos mit Tänzerin), Novelis (Lamas), Kellerei (Jazzknödel & Blueskraut), Hotel Mohren (Landjäger), Steh (Rise Up).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.