19.06.2016, 12:10 Uhr

Riesenjubel um Musical-Darsteller aus dem Außerfern und Allgäu

FÜSSEN (rei). Ein volles Haus gab es am Samstag in Füssen, also ein volles Festspielhaus, und wenn das gefüllt ist, sind richtig viele Leute da. Am Samstag war das der Fall. Keine großen Stars standen auf der Bühne, sondern Laiendarsteller. Die Cirilo School of Dance hatte das Märchen "Es war einmal.." wochenlang mit Kindern und Erwachsenen einstudiert, um es dann in einer einzigen Aufführung einem breiten Publikum näherzubringen. Dieses zeigte sich begeistert. Tanzeinlagen, Gesangsstücke, teils lustige Dialoge. Für Abwechslung war gesorgt, der Beifall am Ende riesig. Und immer das Wissen dabei: Da stehen Laiendarsteller auf der Bühne. Bravo.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.