13.07.2016, 08:18 Uhr

Sekundenschlaf: 18-Jährige kracht gegen Felswand

Symbolbild (Foto: KK)
AUSSERFERN. Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstag gegen 8:05 Uhr in Weißenbach. Laut Polizeibericht kam eine 18-jährige Außerfernerin von der Straße ab und prallte gegen eine Felswand. Bei dem Unfall wurde die junge Frau unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Reutte gebracht. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Berge- und Aufräumarbeiten ca. eine Stunde gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.