18.04.2016, 08:41 Uhr

Tiroler Volksmusikverein - Jubiläumsjahr im Außerfern eröffnet

(Foto: privat)
REUTTE. Das 50jährige Bestehen des Tiroler Volksmusikvereins wurde mit einer Auftaktveranstaltung in der Ehrenberg Klause bei Reutte eröffnet. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Salzstadel sangen und musizierten Gruppen aus dem Außerfern: Saitensprung aus Ehrwald, die Tuttnmusig aus Pinswang, der Reuttener Dreigesang, der Lechtaler Viegesang, die Familienmusik Haas aus Rieden, das Trio Grenzfrei aus Jungholz und die Schloßanger Geigenmusig.
Nikolaus Köll und Klaus Wankmiller führten durch das Programm und stellten die Volksmusiklandschaft Außerfern vor, die auch gute Kontakte zum Allgäu und nach Vorarlberg pflegt. Säulen waren und sind dabei die Familien und die Musikschulen, die Kinder und Jugendliche für traditionelle regionale Musik begeistern können. Peter Margreiter, Obmann des Tiroler Volksmusikvereins, bedankte sich bei den Verantwortlichen und würdigte die Arbeit der letzten Jahre. Er leitet nicht nur einen Verein mit über 1600 Mitgliedern, sondern organisiert zusammen mit seiner Frau Sonja auch den Tiroler Volksmusikwettbewerb, der auch heuer im Oktober wieder stattfinden wird.
Im Anschluss präsentierten Heinz Fechner (Kamera und Regie) und Walte Pichler (Sprecher und Koordinator) erstmals den „Jubiläumsfilm“ der Öffentlichkeit, der an Stelle einer Festschrift gedreht wurde. Es ist ein kurzweiliger Rückblick auf 50 Jahre Geschichte regionaler Volksmusik, zu dem alle Tiroler Bezirke einbezogen wurden. So entstand ein abwechslungsreiches Dokument mit unterschiedlichen Volksmusikgruppen aus allen Regionen Tirols unter Einbeziehung der einzelnen Dialektlandschaften. Das Publikum bedanke sich mit lang anhaltendem Applaus.
Der Abend klang mit der „liabsten Volksmusikweis“ aus, bei der alle Besucherinnen und Besucher ihr Lieblingsstück bzw. ihr Lieblingslied hören konnten. Wir dürfen und auf weitere Jubiläumsveranstaltungen in den anderen Tiroler Bezirken freuen, die ihren Höhepunkt am 5. Juni mit einem Festakt im Bierstindl in Innsbruck finden wird.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.