29.04.2016, 09:25 Uhr

Verschnaufpause für Allergiker!

BEZIRK. Das kühle, wechselhafte Wetter dämpft den Pollenflug momentan noch ein. Die Birken- und Eschenblüte ist praktisch vorüber, nur mehr in mittleren und höheren Lagen treten sie noch etwas stärker in Erscheinung. In den Tallagen treten jetzt Belastungen durch Eiche und Platane auf, wobei Platanen vor allem in Parkanlagen und Siedlungsgebieten vorkommen. Erste Gräserpollen sind bereits in der Luft! Ab Anfang Mai, sowie sich das Wetter bessert, wird die Blüte der Gräser starten. An und über der Waldgrenze aber herrschen nach wie vor günstigste Bedingungen für Pollenallergiker.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uibk.ac.at/botany/services/pollenwarndienst.html.de
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.