05.04.2016, 15:08 Uhr

Gemeinderat tagt künftig später

Um 18:30 Uhr beginnen künftig die Sitzungen des Reuttener Gemeinderates.
REUTTE (rei). 18 Uhr. Seit vielen Jahren ist das der fixe Zeitpunkt, zu dem in Reutte Gemeinderatssitzungen beginnen. Begonnen haben, muss man jetzt richtiger Weise sagen, denn künftig fangen die Sitzungen eine halbe Stunde später, also um 18.30 Uhr an.
Gemeinderat Helmut Triendl (SPÖ) fragte in der vergangenen Gemeinderatssitzung unter "Allfälliges" freundlich an, ob für den Gemeinderat diese Verschiebung der Beginnzeit nach hinten denkbar wäre. Triendl ist Busfahrer bei der Post und muss feste Fahrpläne einhalten. Jede Gemeinderatssitzung mit Beginnzeit 18 Uhr kostet ihn einen Tag Urlaub - früher aufhören geht bei ihm einfach nicht.
Reuttes Gemeinderäte zeigten Verständnis und ohne Debatte wurde umgehend beschlossen, dass künftig 18.30 Uhr die neue Beginnzeit für Sitzungen des Reuttener Gemeinderates ist.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.