01.08.2016, 08:16 Uhr

1. Runde im Squash-Sommercup gespielt

Die Spieler waren mit viel Ehrgeiz bei der Sache. (Foto: Strolz)
REUTTE. Aufgrund des letztjährigen Erfolges wurde der Sqush-Sommercup auch heuer wieder gestartet. Dieser besteht aus insgesamt drei Runden und wird als Blitzturnier mit einem langen Satz auf 20 Punkte, im Modus jeder gegen jeden, ausgetragen. Reges Treiben herrschte bei der 1. Runde im Sport Center Reutte, an der sieben Freizeit- und Hobbyspieler teilnahmen. Der Sieg ging mit 6:0 Punkten an Thomas Groop. Ihm am nächsten kam der junge quirlige Julius Mittermayr mit 5:1. An dritter Stelle platzierte sich der schnelle und athletische Reimer Hollenstein, der um jeden Punkt zum 4:2 sprintete. Christoph Czettl holte sich mit 3:3 Punkten den vierten Rang, vor David Holl mit 2:4, Haixiang mit 1:5 und Tamara Teppernegg mit 0:6 Punkten.

Stand 1. Runde
1. Thomas Groop 6:0
2. Julis Mittermayr 5:1
3. Reimer Hollenstein 4:2
4. Christoph Czettl 3:3
5. David Holl 2:4
6. Haixiang 1:5
7. Tamara Teppernegg 0:6

Für alle TeilnehmerInnen standen die Freude und der Spaß an diesem rasanten Sport im Vordergrund. Die 2. Runde im August 2016 wird auf www.squash-reutte.com und auf Facebook „Squash im Außerfern und Allgäu“ rechtzeitig bekanntgegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.