04.04.2016, 11:12 Uhr

35. Generalversammlung des Squash Club Red Bull Reutte

Der neu gewählte Vorstand des Squash Clubs Reutte (Foto: privat)
REUTTE. Obmann Paul Strolz durfte zur 35. Generalversammlung des Squash Club Red Bull Reutte die Hälfte der Mitglieder begrüßen. Der SC Red Bull Reutte war bei sieben internationalen Turnieren vertreten und spielte in der Squash Liga Tirol insgesamt fünf Termine. Das Team mit Mannschaftsführer Franz Grießer und Norbert Straub, Thomas Wachter, Rudolf Anzenhofer und Anna Zach erspielte sich in der abgelaufenen Meisterschaft den 4. Platz. Bei den Tiroler Seniorenmeisterschaften holte sich Franz Grießer den Meistertitel in den Klassen Ü45 und Ü50. Freude bereitete auch der erstmal ausgetragene Sommercup für Anfänger und Hobbyspieler. Mit drei Abendturnieren und über 10 Teilnehmern war das ein gelungener Event, organisiert von Franz und Franziska Grießer. Die Preisverteilung der Vereinsmeisterschaft wurde bei der Generalversammlung durchgeführt. Vereinsmeisterin bei den Damen wurde erstmals Anna-Christina Zach und bei den Herren verteidigte Franz Grießer seinen Titel erfolgreich. Ausgezeichnet besucht wird das Ligatraining am Mittwoch (Trainer Franz Grießer und Thomas Wachter) und der Clubabend am Freitag nach der Arbeit wird hervorragend angenommen.

Für das kommende Clubjahr stehen folgende Themen an: Steigerung der Mitgliederanzahl, das Schulsportservice soll helfen, mehr Jugendliche für diesen rasanten Sport zu begeistern, wieder eine starke Mannschaft in der Landesliga Tirol aufstellen, Turniere im Sport Center Reutte veranstalten und als gesellschaftliches Ereignis einen Vereinsausflug durchführen. Obmann Paul Strolz bedankte sich bei allen Mitgliedern und Spielern, bei Sponsor Red Bull, bei der Raiffeisenbank Reutte, beim Sport Center Reutte und bei der heimischen Presse. Besonders bei Adele Strolz, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz (Training und Schulsportservice) für den Squashsport in Reutte eine hilfreiche Stütze ist.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Franz Grießer als Sportwart in den Vorstand gewählt. Der neue Vorstand: Paul Strolz (Obmann), Karl Winkler (Obmannstellvertreter), Adele Strolz (Kassier), Franz Grießer (Sportwart), Anna Zach (Schriftführer), Tobias Weger (Schriftführerstellvertreter) und Kassaprüfer Monika Oberer und Anton Dobler. Bei einem gemeinsamen Essen klang diese Generalversammlung harmonisch im Alpenhotel Ernberg aus. Viel zu Lachen und zu Schmunzeln gab es bei einer beeindruckenden Bilder- und Videoshow aus den letzten 30 Jahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.