12.05.2016, 08:30 Uhr

Auftakt des Kids Cup in Reutte

(Foto: SV Reutte)
REUTTE. Die erste Stadion des Kids-Cup wurde bei herrlichem Wetter im Drei Tannen Stadion vom SV Reutte LA Raiffeisen mustergültig durchgeführt. Leider waren wenig Teilnehmer aus dem Raum Ibk. am Start, dafür war eine starke Abordnung aus Bad Kohlgrub in Reutte zu Gast.

Bei der MU8 konnte Erding Akay den Sieg im Frequenzlauf und im Softspeer feiern, sein Vereinskollege Jonas Haider belegte jeweils den 2. Rang. Bei den gleichaltrigen Mädchen gewann Lea Kerber den Frequenzlauf vor Laura Eva Winkler, dritte wurde Linda Storf. Den Softspeer gewann Laura Eva vor Linda und Lea. Diese fünf und Julian Kerber gewann die Pendelstafffel.

Bei der U12 gewann Alexander Gepppert überlegen die 60m, Jonathan Tschauko wurde dritter, Hubert Mayrhofer belegte den sechsten, Leonhard Jäger den siebten und Tim Klotz den 9. Rang. Das Kugelstoßen und der Softspeer waren eine klare Sache für Leonhard, im Kugelstoßen belegte Jonathan den zweiten, Alexander den dritten und Hubert den fünften Rang. Mit dem Softspeer gab’s die Ränge drei, vier, fünf und acht für Hubert, Jonathan, Alexander und Tim. Bei den 60m war Amelie Dreer eine Klasse für sich, Alexander bei den Burschen. Fernanda Baumgartner-Gomezbelegte den vierten Rang vor Sophia Insam, Franziska Huber wurde belegte den 7. Rang, 10. wurde Erding Mamolya. Sophia konnte den Sieg im Kugelstoßen feiern, Amelie und Franziska belegten die Ränge vier und sieben. Im Softspeer gab’s die Ränge drei bis fünf für Sophia, Amelie und Franziska, Ferrnanda wurde siebte und Mamolya zehnte. Über die 4x 50m warnen Franziska, Fernanda, Sophia und Amelie klarer Sieger, die Burschen Jonathan, Hubert, Leonhard und Alexander gewannen ebenfalls ihre Klasse.

Im Hochsprung der U14 konnte sich Alicia Dronhofer über den dritten Rang freuen, Jasmin Dreer belegte den fünften und Sophie Friedsam den sechsten Rang. Im Kugelstoßen wurde Alicia fünfte, Ronja Geppert belegte den achten, Sophie den 10. und Jasmin Dreer den 12. Rang. Sophie wurde im Speerwurf überraschend dritte vor Alicia, Ronja und Jasmin belegten die Ränge acht und neun. Im 80m Sprint war die beste Reuttenerin Alicia, sie wurde fünfte, die Ränge 8, 10 und 16 belegten Jasmin, Ronja und Sophie. Die 4x100m Staffel mit Ronja, Alicia, Jasmin und Sophia belegte den dritten Rang. Lukas Herzinger konnte bei den MU14 das Speerwerfen für sich entscheiden. Im Hochsprung und im Kugelstoßen belegte er jeweils den zweiten Rang. Der zweite Teil des Kids-Cups wird dann Ende Juni in Völs durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.