11.08.2016, 15:40 Uhr

Best of the Alps Golf Cup: Erstmals Turnier in Lech Zürs am Arlberg

Wann? 17.09.2016

Wo? Golf Club Lech, Lech AT
Am Golfplatz in Lech findet am 17. September 2016 erstmals ein Turnier der „Best of the Alps“ Serie statt (Foto: Lech Zürs Tourismus/Christoph Schöch)
Lech: Golf Club Lech |

Auf dem im Juni 2016 eröffneten 9-Loch-Platz des Golfclubs Lech findet am 17. September 2016 erstmals ein Turnier der „Best of the Alps“ Serie statt.

LECH. Vor über 25 Jahren schlossen sich zwölf einzigartige Destinationen in den Alpen zusammen zur „Best of the Alps“ Gruppe. Das Ziel unter anderem: die Durchführung spektakulärer Events, damit die Gäste der Region die wunderbare Landschaft, die Kultur und die Menschen der Regionen kennenlernen. Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Rahmen das „Best of the Alps“ Golfturnier statt. Bisher waren neun der Alpenorte bei dieser Turnier-Reihe vertreten. „Wir sind stolz, dass am 17. September 2016 zum ersten Mal Lech Zürs am Arlberg Austragungsort ist“, erklärt Lech Zürs Tourismusdirektor Hermann Fercher. „Ermöglicht hat die Teilnahme die Eröffnung unseres neuen Golfplatzes im Juni 2016.“


Golfen mit Aussicht – Das Beste ist gerade gut genug

Wer beim „Best of the Alps“ Golf Cup mitspielt, darf sich nicht nur auf einzigartige Golfplätze, sondern auch auf eine fantastische Landschaft freuen. Denn die Turniere finden ausschließlich in einzigartigen Alpenorten statt. Der Golf Cup startet am 4. Juni 2016 in Kitzbühel. Die nächsten Turniere finden in Chamonix, Cortina d’Ampezzo, St. Moritz, Davos, Megève, Grindelwald und Garmisch-Partenkirchen statt. Am 17. September folgt Lech Zürs am Arlberg. Zum Finale treffen sich die Golfsportler in Seefeld. Bei dieser unvergleichbaren Turnier-Reihe erwarten den Golfspieler atemberaubende Blicke auf den Mont Blanc, das Matterhorn, die Eigernordwand, die Dolomiten und das einmalige Panorama der Roten Wand in Lech Zürs.

Golfen auf höchster Ebene

Der Golfplatz von Lech Zürs am Arlberg liegt auf 1.500 Meter ü.M. und ist damit der höchst gelegene Golfplatz Österreichs. Das Besondere in der Höhe: die Luft ist dünner, der Widerstand geringer und damit fliegen die Bälle weiter. So ist ein Erfolgserlebnis garantiert. Das Best of the Alps Golfturnier startet am 17. September um 10:00 Uhr. Das Turnier geht über 18 Loch im 4er Flight. Die Spieler treten gegeneinander in der Wettspielart Stableford an. Und auch für Verpflegung ist gesorgt: Im neuen Bistro des Clubhouse Lech erwarten die Spieler alpine Leckereien. Den krönenden Abschluss bildet das Abendessen mit Preisverleihung ab 19:00 Uhr im Hotel Gasthof Rote Wand.

Weitere Informationen zum Best of the Alps Golf Cup: www.bestofthealps.com/de/golf-cup/und zum Golfclub Lech: www.golf-arlberg.at.
Weitere Informationen zu Lech Zürs am Arlberg: www.lech-zuers.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.