03.05.2016, 09:27 Uhr

Breitenwanger Stockschützen nehmen Fahrt auf

BREITENWANG. Den Anfang machte die neu zusammengestellte Damenmannschaft mit Nicole Koch, Sigrid Dablander, Lisa und Patricia Wagner. Sie traten beim gut besetzten Turnier in Aschau im Zillertal an. Als Sieger ging die Mannschaft vom SK Völs hervor. Der SV Jenbach und SC Breitenwang belegten nur mit zwei Punkten Abstand die Plätze zwei und drei wobei die Breitenwang nur wegen der etwas schlechteren Stocknote auf Platz drei aufscheint.

Das Ehepaar Nicole und Maxi Koch traten in Jengen/GER beim Mixed-Duo an. Hier ging es sehr knapp her, da die 4 erstgereihten Mannschaften die gleiche Punktezahl hatten und der Sieg und die Plätze nur nach der Stocknote gereiht wurden und die beiden dritt platzierten, SC Breitenwang und SV Reutte, sogar die gleiche Stocknote hatten. Sieger wurde das Team vom SV Bernried/GER.

Beim Intern. Mixed-Duo-Turnier in Fuchstal/GER belegte wiederum die Kochs in der Gruppe A hinter den beiden Deutschen Mannschaften FSV Eiching und SV Bernried/DER den guten dritten Rang. Der SV Reutte wurde Siebter und die Mannschaft Breitenwang 2 wurde guter Dritter in der Gruppe B und das Team von Lechaschau ging als Sieger hervor.

Beim Eröffnungsturnier in Pflach siegte die Breitenwanger Herrenmannschaft mit Roland und Alexander Hechenblaikner, Dieter Adler und Josef Neururer ganz überlegten mit vier Punkten Vorsprung vor EC Oberau/GER und der punktegleichen Mannschaft vom ESC Carinthia Dornbirn..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.