29.04.2016, 10:24 Uhr

Gelungener Saisonstart der Trialfahrer

Manuel Fuhrmann und Stefan Fasser (Foto: privat)
REUTTE. Der erste Lauf zum Trial Alpenpokal in Peißenberg am 16. April bei milden Temperaturen mit leichten Regenschauern war ein voller Erfolg für Manuel Fuhrmann, und Stefan Fasser. Die zwei Nachwuchshoffnungen des SV Reutte, Zweigverein Trial, zeigten beim Saisonauftakt in den flüssig gesteckten Sektionen mit den Plätzen eins und zwei, dass der milde Winter und dadurch frühe Trainingsbetrieb sich positiv bemerkbar macht. Auch Tobias von Baer, der dieses Jahr wieder bei den Experten in Bayern an den Start geht bewies mit Platz vier, dass er an den Podiums Plätzen dran ist.
Aktuell bewegt der 17-jährige Vilser nach einem Markenwechsel eine 300-er aus dem Modelljahr 2013. Die neuen Bikes kommen erst Anfang Mai und werden seine Leistungen sicher positiv beeinflussen können.

Am 23. und 24. April war der MSC Steingaden Gastgeber für Rennen zwei und drei im Alpenpokal. Der Wettergott hatte nur am ersten Tag Einsehen mit den Aktiven und so konnte das zweite Rennen für alle Klassen unter fast trockenen Bedingungen ausgetragen werden. Manuel Fuhrmann und Stefan Fasser schlugen sich wieder hervorragend in den deutlich anspruchsvolleren Sektion mit hohen Stufen und künstlichen Hindernissen wie die Woche zuvor in Peißenberg.
Stefan Fasser spielten die Nerven einen Streich und er konnte trotz Konzentrationsschwächen den 3. Platz vor dem erneuten Sieger in der Klasse 6 Manuel Fuhrmann erreichen. Manuel Fuhrmann führt durch diesen souveränen Doppel Sieg in den ersten zwei Wettbewerben in der Gesamtwertung deutlich, was ihm Ende der Saison sicher noch in die Karten spielen dürfte. Tobi von Baer hat sich anscheinend mit der alten Motorrad Marke angefreundet und beleget hinter Felix Bauer aus Miesbach auf Platz 2 den ersten Stockerl Platz in der noch jungen Saison.
Am zweiten Renntag der von Schnee/Regen und Graupel alles zu bieten hatte war aus terminlichen Gründen kein aktiver des SV Reutte am Start.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.