05.08.2016, 08:29 Uhr

Luca Winkler auf Platz vier beim Rockstars Boulderjam 2016

(Foto: Winkler)
AUSSERFERN/LÄNGENFELD. Im Rahmen des Ötztaler Kletterfestivalas durften auch die Nachwuchsboulderer an die Weltcupwand, an der auch die Europameisterschaft für die U 16/18/20 stattfand. Vom ÖAV Ehrwald war Luca Winkler aus Lechaschau als einziger Außerferner am Start, und er hat das gut gemeistert, waren doch auch zwei Teilnehmer aus Deutschland und einer aus England , sowie ein Top Kletterer aus Salzburg in seiner Klasse dabei. In der Klasse Youth Jam (12 - 13 Jahre) fehle Luca nur ein Boulder und er wäre auf Platz drei gelegen. Aber die zwei Stunden harter Kampf gegen die Hitze und die Wand haben sich ausgezahlt und ist ja Sinn und Zweck der Übung. Nur wer sich solchen Herausforderungen stellt kann auf diesem hohen Niveau mithalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.