30.04.2016, 10:54 Uhr

Saisons Ende.

v.l.nach r. Schädle Helmut, Klotz Lukas, Reis Markus, Doser Robert, Sprenger Roland
Am 23.04.16. endete die erste Liga-Saison für den Billard Club Vils mit einem Sieg im letzten Heimspiel das wir in Innsbruck bei PBT-Altstadt ausgetragen haben mit einem 5/3 Sieg.

Die Saison begann denkbar schlecht. Die ersten 3 Spiele gingen klar verloren(1.gegen BC-Lechaschau 7/1, 2. BC-Kufstein 6/2, 3. PBC imst 6/2 ) nach der 4. Runde die wir spielfrei hatten, konnte wir in der darauf folgenden Runde gegen den SBC-Inzing den ersten Punkt ergatern. Was der Mannschaft sichtlich auftrieb gab. In den nächsten beiden Runden konnte wir gegen PBT-Altstadt auswärts das Spiel mit 5/3 für uns entscheiden, und gegen LPT-Innsbruck einen weiteren Punkt auf das Punktekonto gut schreiben. Runde 8 mussten wir die lange anreise nach Fieberbrunn antreten wo man gegen den BC-Saustall mit 6/2 verlor. Die darauf folgende Partie konnten wir uns für diese Niederlage aber promt rehabilitieren und gewannen klar in Kössen(Larinis-Billard Club) mit 7/1. Damit hatten wir nach dieser Runde bereits 8 Punkte erreicht. Die nächsten Begegnungen 10. 11. u. 12. konnten wir noch 2 weitere Siege und ein Unentschieden feiern. Womit wir nach ende der Saison unerwartete 15 Punkte einfahren konnten, und im unteren Play off den zweiten Platz belegten. Bis auf einen Spieler konnte wir die gesamte Mannschaft einsetzen, und jeder der Liga Neulinge konnte dabei ein persöhnliches erfolgs erlebniss verbuchen. Was aus siecht des Vorstandes nicht zu erwarten war, und uns zeigt das wir uns auf einem richtigen Weg befinden. Obwohl wir nach wie vor unser Training und Heimspiele in Lechaschau abhalten müssen. Wir der Vorstand möchten uns auf diesem Weg auch bei unseren Sponsoren die wir für uns gewinnen konnten recht Herzlich für Ihr Vertrauen in uns bedanken.( Gemeinde Vils, Schretter&Cie, Reisestudio Schrettl, Higeline179, Hervis Sports, Autohof Huter.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.