21.06.2016, 09:02 Uhr

SC Breitenwang schafft Klassenerhalt in der Tirol Liga

BREITENWANG/KUNDL. Nicht weniger als 25 Mannschaften waren für die Stocksport Landesmeisterschaften in Kundl startberechtigt. Mit am Start waren auch zwei Mannschaften des SC Breitenwang. Der Wettkampf wurde auf Grund der hohen Teilnehmerzahl am ersten Tag in zwei Gruppen ausgetragen. Sieger der Gruppe Rot war die Mannschaft vom EV Kundl. Die 1 Mannschaft vom SC Breitenwang belegte den 10. Rang. In der Gruppe Blau belegte die Mannschaft des SC Breitenwang 2 den 8. Rang.
Im Finale traf der EV Angerberg auf den SV Raika Längenfeld und siegten 31: 29 und wurde Tiroler-Meister. Die Bronzemedaille holte sich der EV Niederndorf vor Bad Hering. Die beiden Mannschaften vom SC Breitenwang belegten die Ränge 17 und 18 und schafften den Klassenerhalt in der höchsten Tiroler Liga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.