14.03.2016, 08:43 Uhr

Sieg für Sebastian Wolf im Bouldercup in Rum

(Foto: privat)
AUSSERFERN. Die Beiden ÖAV Ehrwald Kletterer waren am vergangenen Wochenende wieder mal unterwegs. Luca Winkler musste um 10 Uhr in Wörgl an den Start und Sebastian Wolf sollte in Rum um 12 Uhr an den Start.
Für Sebastian, der heuer erstmals in der U16 startet, ist es super gelaufen. Er hat den Bewerb mit einem dritten Platz siegreich beendet, und konnte beweisen, das er im 4 Bewerbe umfassenden Cup, den die Naturfreunde Tirol abwickeln, sicher ganz vorne stehen wird.
Luca Winkler startet heuer letztmals in der Schülerklasse, und war beim Tirolcup - Vorstieg, in Wörgl am Start. Durch die sehr schwer geschraubte Route im ersten Drittel
reichte es für Luca leider nur für den siebten Platz und die Erkenntnis, das es einfach zu aufwendig ist, und man im nächsten Jahr mehr auf Boulder umsteigen wird, um auf mehr Kletterzeit zu kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.