15.09.2016, 10:07 Uhr

SV Lechaschau I gewinnt beim Stocksportturnier in Reutte

Die Sieger des Mixedturniers v.l.: Christian Frick, Carla Scheiber, Resi Kamper und Harald Scheiber vom SV Lechaschau. (Foto: privat)
AUSSERFERN. Am Sonntag, 11. September fanden in Reutte zwei internationale Turniere statt. Die Organisatoren der Sektion Stocksport des SV Reutte konnten sich auch über Gastmannschaften aus Bayern freuen. Bei herrlichem Herbstwetter bestritten elf Mannschaften am Vormittag das Int. Trio-Herren-Turnier und zehn Mannschaften am Nachmittag das Int. Mixedturnier.
Beim Herren-Turnier schaffte es lediglich der SV Lechaschau, neben Mannschaften aus dem bayrischen Raum, einen Startplatz zu ergattern. Leider konnten sich die Schützen Andi Höfferer, Carlo Spielmann und Hermann Reindl nicht durchsetzen und platzierten sich mit drei gewonnen Spielen auf Rang zehn.

Beim Int. Mixedturnier musste eine Mannschaft aus Deutschland kurzfristig absagen, sodass zehn Mannschaften – darunter fünf Vereine aus dem Bezirk – um den Sieg kämpften. Bis zum siebten Durchgang lag der SC Breitenwang mit den Schützen Beate Bader, Sigrid Dablander, Martin Adler und Maxi Koch an der Spitze. Doch im Laufe des Turniers arbeitete sich der SV Lechaschau I mit Carla und Harald Scheiber, Resi Kamper und Christian Frick und der SSV Vils mit Marie-Theres Wegmann, Stefanie Krepler, Helmut Lewisch und Karl Mages vom Mittelfeld auf die Stockerlplätze. Nach sehr spannenden Spielen gewann der SV Lechaschau I mit 14:4 Punkten, gefolgt vom SSV Vils und dem SC Breitenwang mit jeweils 12:6 Punkten. Diese beiden Ränge entschied lediglich die bessere Stocknote. Der SV Lechschau II mit Anneliese und Herbert Mittermayer, Ulli Kuen und Thomas Rief belegte mit 8:10 Punkten und einer Stocknote von 1,190 Rang sieben, gefolgt vom ESF Pinswang mit Martha Ginther, Siglinde Schletterer, Franz und Michael Schneider mit ebenfalls 8:10 Punkten und einer Stocknote von 0,826.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.