14.04.2016, 22:26 Uhr

Alle unter einem (Kirchen-)Dach!

Wann? 30.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche, 4973 Sankt Martin im Innkreis AT
Kapellmeister Stefan Bogner und Chorleiterin Birgit Winter verlieren auch in der intensiven Probenphase nicht ihren Humor. (Foto: Hochhold)
Sankt Martin im Innkreis: Pfarrkirche |

Chorleiterin Birgit Winter und Kapellmeister Stefan Bogner machen gemeinsame Sache. Am Samstag, 30. April, um 20 Uhr laden die beiden zu einem Gemeinschaftskonzert ihrer Vereine in die Pfarrkirche St. Martin.

In knapp einer Woche laden der Gesangsverein Harmonie mit Esprit und die Marktmusik St. Martin i.I. zum Gemeinschaftskonzert ein. Wie kam es denn zu diesem musikalischen Kooperationsprojekt?
Stefan Bogner: Wir haben schon des Öfteren daran gedacht, unsere Konzerte mit einem Chor zu ergänzen. In der Literatur finden sich dafür viele Stücke. Birgit Winter: Ab und an hat uns eine kleine Besetzung der Marktmusik bei diversen Messgestaltungen in der Kirche unterstützt. Das war immer etwas Besonderes für uns, deshalb wollen wir nun im gesamten Umfang zusammenarbeiten.

Worauf darf sich denn das Publikum freuen?
Winter: Wir möchten den Konzertbesuchern einen Querschnitt durch die musikalische Geschichte bieten. So singen wir etwa von „Ave Verum" von Wolfgang A. Mozart bis hinzu „Weit, Weit weg“ von Hubert von Goisern.
Bogner: Seitens der Marktmusik wird unter anderem „Hymn Variants" von Alfred Reed oder „Bergwind“ von Martin Scharnagl zu hören sein. Winter: Gemeinsam führen wir dann beliebte Klassiker wie etwa der Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco" oder auch „O Fortuna“ aus Carmina Burana auf.


Das klingt nach einer intensiven Probenphase!
Bogner: Das ist tatsächlich der Fall! Es geht nicht nur darum die Stücke einzustudieren, letzten Endes müssen beide Vereine auf einander abgestimmt sein. Winter: Wir haben in den letzten Monaten innerhalb des Gesangsvereins geprobt. Die letzten Wochen vor der Aufführung wird gemeinsam musiziert. Es ist ja doch kein alltägliches Konzert für uns.

Der Titel des Gemeinschaftprojekts heißt „Konzert in der Kirche“, demnach findet die Aufführung auch in der Pfarrkirche von St. Martin statt. Wie kam es zu diesem Veranstaltungsort?
Bogner: Kaum ein Veranstaltungssaal verfügt über so einen schönen Klang, wie man ihn in einer Kirche hat. Außerdem passt das Programm sehr gut zu dieser prächtigen Kulisse.
Winter: Darüber hinaus werden derzeit an unserer Pfarrkirche Außensanierungen vorgenommen. Um die Pfarre finanziell zu unterstützen, wollen wir einen Teil der freiwilligen Spenden vom Konzert dafür zur Verfügung stellen.

Information

Konzert in der Kirche mit Gesangsverein Harmonie mit Esprit und Marktmusik St. Martin, 30. April 2016, 20 Uhr, Eintritt frei. Freiwillige Spenden sind erbeten.

Bildtext: Kapellmeister Stefan Bogner und Chorleiterin Birgit Winter verlieren auch in der intensiven Probenphase nicht ihren Humor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.