12.06.2016, 15:07 Uhr

Bald kehrt die sensationelle und sehenswerte touristische Attraktion der Platzkonzerte in den I(N)N – Ort der Blasmusik, nach Obernberg am Inn, zurück.

Eine sensationelle und sehenswerte touristische Attraktion findet bei Schönwetter jeden Freitag im Juli und August ab 19 Uhr auf dem schönsten Marktplatz Österreichs statt – die Obernberger Platzkonzerte.

Verschiedene Innviertler Trachtenmusikkapellen werden ihr Können zum Besten geben. Man erlebt hier Innviertler Kultur in einem Ambiente, das seinesgleichen sucht. Man genießt entspannte Stunden bei herrlicher Musik an einem der schönsten Plätze Österreichs und lässt sich von der Obernberger Gastronomie überzeugen und verwöhnen. Möglich gemacht wurde dies wieder mit Hilfe des Tourismusverbandes Innviertel, einiger Obernberger Gastronomen und Gewerbebetrieben, der GF von Trachten Wenger, Maria Reiter, und Bürgermeister Martin Bruckbauer, der von den Platzkonzerten begeistert ist.
Beim ersten von insgesamt neun Platzkonzerten kann man dem Trachtenmusikappelle Obernberg am Inn zuhören.

Bürgermeister Martin Bruckbauer bedankt sich im Namen des gesamten Gemeinderates bei allen Beteiligten und wünscht an allen Tagen schönes Wetter und hofft auf viele Besucher beim nächsten Konzert am schönen Platz. Dieses wird am Freitag, den 1.7. vom MV Obernberg gespielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.