01.08.2016, 12:25 Uhr

Der Inn bildet keine Grenze mehr - schon gar nicht beim Obernberger Ferien(S)pass 2016

Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus Obernberg am Inn fuhren über den Inn ins benachbarte Egglfing. Ziel war das Bogenschießen auf dem Egglfinger Sportplatz.
Der Obernberger Ferien(S)pass wird zum absoluten Renner.

In der dritten Ferienwoche konnten die Kinder und Jugendlichen sich im Bogenschießen versuchen. Dieses spannende Ferienabenteuer wurde von Frau Unterberger, Physiotherapeutin mit Praxis am Marktplatz in Obernberg am Inn, angeboten.

Der Bürgermeister der Marktgemeinde Obernberg am Inn, Martin Bruckbauer, bedankt sich im Namen des Gemeinderates und im Namen der Kinder bei Frau Unterberger und beim Bogenschießclub Egglfing für die Teilnahme am Obernberger Ferien(S)pass.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.