12.05.2016, 13:54 Uhr

Fotoausstellung im Heimathaus Lohnsburg

Wildbach, Hans Haslinger (Foto: Haslinger)

Der Lohnsburger Fototreff zeigt eine Bilderschau mit rund 80 Bildern und digitaler Präsentation.

LOHNSBURG. Zum zweiten Mal präsentiert sich am Lohnsburger Kirtag der Fototreff mit einer Bilderschau im Heimathaus. Rund 80 Bilder und digitale Bilderschauen werden von mehr als 15 teilnehmenden Autoren gezeigt.

Erfolgreiche Runde

Der Fototreff wurde Anfang 2014 gegründet und trifft sich einmal im Monat im Heimathaus. Etablierte Fotografen wie Franz Trost, Bernhard Nöbauer, Hans Haslinger, Hans Bubestinger und Alois Gruber, die selbst bei Wettbewerben einige Preise gewannen sind bei diesem Treff genauso mit dabei, wie Lohnsburger Fotografen, die sich in ihrer Freizeit näher mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen. Themenabende werden dazu gewählt, um das gesammelte fotografische Wissen untereinander auszutauschen.

Räumlichkeiten revitalisieren

Seit Anfang des Jahres werden die zwei verbleibenden Räume des ehemaligen Museumsprojekt „Heimathaus“ revitalisiert. Leider ist die Sammlung bis zum Kirtag noch nicht fertiggestellt. Dennoch können Interessierte bereits einen ersten Blick in die „Sammlung Treiblmaier“ werfen. Alte Bilder aus der Gemeinde werden ergänzt durch gesammelte Stücke aus vergangenen Lohnsburger Zeiten. Nebst einen Webstuhl der auf die zahlreichen Webereien in der Gemeinde verweist ist ein selbst entworfenes Planetarium aus den 20er Jahren als echte Kuriosität zu sehen.
Fertiggestellt sollen die Räume im Frühjahr 2017 werden und bis dahin wird die Sammlung ständig erweitert. Parallel dazu wird das vorhandene Foto und Textarchiv nach und nach digitalisiert und online zur Verfügung gestellt.

www.heimathauslohnsburg.wordpress.com
www.flickr.com/lohnsburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.