24.06.2016, 11:12 Uhr

In Lambrechten regiert der Kirtag

Die jüngeren Besucher des Lambrechtner Kirtags können sich im Vergnügungspark nach Lust und Laune austoben. (Foto: Gemeinde)
LAMBRECHTEN (kat). „Der Kirtag in Lambrechten hat eine lange Tradition. Er bietet heimischen Gewerbetreibenden die Möglichkeit, sich und ihre Produkte zu präsentieren. Und natürlich ist der Lambrechtner Kirtag eines: ein Fixtermin im Veranstaltungskalender der Bürger. Jahr für Jahr ist hier ein gemütliches Beisammensein garantiert“, freut sich Lambrechtens Bürgermeister Manfred Hofinger auf den bevorstehenden Kirtag. Gestartet wird am Samstag, 25. Juni, mit dem Schleiferkirtag. Dieser wird traditionell am Tag vor der Hauptveranstaltung abgehalten. Um 16 Uhr veranstaltet der Sportverein Lambrechten das Fußballspiel „Jungs gegen Eltern“, bei dem die Nachwuchsspieler den Erwachsenen zeigen, was sie mit dem Ball bereits draufhaben.

Im Anschluss daran kann man es sich im Gastgarten „Ober Wirt“ gemütlich machen. Für die Bewirtung sorgen der Sportverein, der Freizeitverein sowie der Motorsportclub (MSC) Lambrechten. Damit auch viele Kinder und Jugendliche dem Schleiferkirtag einen Besuch abstatten, ist das Autodrom von 19.00 bis 19.30 Uhr gratis.

Der Kirtagssonntag

Am Sonntag, 26. Juni, öffnet dann der Lambrechtner Kirtag seine Pforten. Geboten wird ein buntes Programm für Jung und Alt. So können die Besucher durch den Standlmarkt schlendern und sich mit Spielzeug, Kleidung, Accessoires, Schaumrollen und mehr eindecken. Kulinarisch wird es wieder im Gastgarten beim „Ober Wirt“. Die Bewirtung übernimmt der Sportverein Lambrechten. Gutes für den Magen gibt es auch bei den Jungbauern, beim MSC Lambrechten sowie bei der Bäckerei „Die Pramtalbäcker“.

Und auch der Vergnügungspark wird heuer natürlich nicht fehlen. Tagada, Autodrom oder Schaukeln sorgen für Unterhaltung bei den jugendlichen Besuchern. Die kleinen Gäste dürfen sich auf Pferde freuen: Der Reitclub Lambrechten veranstaltet im schönen Rundpark im Rückhaltebecken ein Ponyreiten. Zudem veranstaltet die SPÖ Lambrechten in der Zeit von 11 bis 13 Uhr zwei Luftballonstarts. Die Besitzer der am weitesten geflogenen Ballone erhalten Kinogutscheine.

Krabbelgruppe: Tag der offenen Tür

Seit Februar ist Lambrechten um ein Kinderbetreuungsangebot reicher: eine Kinder-Krabbelgruppe. „Wir arbeiten bei diesem Projekt mit dem Verein Tagesmütter Innviertel zusammen. Die Betreuung der Unter-Drei-Jährigen übernimmt eine Tagesmutter“, berichtet Lambrechtens Bürgermeister Manfred Hofinger. Die Räumlichkeiten für das neue Angebot wurden im Kindergarten-Gebäude geschaffen: Der Dachboden wurde ausgebaut. „Wir haben uns für diese Art der Betreuung entschieden, da sie wesentlich flexibler ist als andere Formen. Und genau das war den Eltern in unserer Gemeinde wichtig“, so Hofinger. Am Kirtagssonntag, 26. Juni, können sich Interessierte beim Tag der offenen Tür ein Bild von der Krabbelgruppe machen. Offiziell eröffnet wird die Einrichtung am 26. September 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.