04.05.2016, 13:34 Uhr

Maiwanderung mit Lesung und Maiandacht

Die traditionelle Maiandacht des Schatzdorfer-Vereines wird gerne besucht.
Pramet: Schatzdorferhaus |

Entspannung für Körper, Geist und Seele




Am Samstag, den 28. Mai 2015 lädt der Verein zur Förderung des Werkes von Hans Schatzdorfer in lieber Tradition zur Maiwanderung mit anschließender Maiandacht ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim „Tischlerhäusl“ in Großpiesenham, Pramet, OÖ. Anschließend wird am Schatzdorfer-Kulturweg spaziert, an dessen Schautafelstationen gibt es kurze Pausen mit Gedichte-Kostproben von Dichterinnen aus dem Innviertel und dem Hausruckkreis. Um 17 Uhr findet vor dem Schatzdorferhaus, dem Ausgangspunkt der Wanderung, eine Maiandacht statt. Den gemütlichen Ausklang sichern die Goldhaubenfrauen aus Pramet mit Selbstgebackenem und kleinen Schmankerl. „Wir laden herzlich ein, mit uns diesen Nachmittag zu verbringen“, sagt der Präsident des Schatzdorfer-Vereines, Dr. Herwig Leibinger, „wir hoffen natürlich auf Sonnenschein, aber die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.“

Foto: Privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.