08.03.2016, 13:02 Uhr

Mozart-Hornkonzert in Es-Dur beim Frühlingskonzert in Lambrechten

Wann? 19.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Turnhalle, Lambrechten 33, 4772 Lambrechten AT
Elisabeth Bichl spielt ihr Solo auf dem Waldhorn. (Foto: TK Lambrechten)
Lambrechten: Turnhalle | LAMBRECHTEN. Junge Solisten aus dem Verein einzusetzen, ist schon Tradition bei der Trachtenmusikkapelle Lambrechten. David Dötzlhofer auf der Posaune und Hans Huber auf dem Fagott folgt heuer Elisabeth Bichl auf dem Waldhorn.

Die studierte Finanz-Controllerin ist schon mit dem goldenen Leistungsabzeichen auf dem Waldhorn ausgestattet. Schon lange ist sie erste Hornistin im Verein. Außerdem engagiert sie sich stark im Jugendreferenten-Team stark, so wie die Familie Bichl insgesamt eine wichtige Säule im Verein ist. Ihre Schwestern Sandra als Kapellmeisterin und Katrin als Flötistin sowie ihr Vater Alois haben alle schon das goldene Leistungsabzeichen absolviert.

Das Hornkonzert wird als solistisches Stück beim Frühlingskonzert am Samstag, 19. März um 20 Uhr in der Turnhalle aufgeführt. Karten gibt es bei jedem Musiker.

Das Programm

Die Zuhörer können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Vom „Kaiserwalzer“ von Johann Strauss Sohn bis zu „Children of Sanchez“ von Chuck Mangione spannt sich der Bogen. Das Konzert wird diesmal von zwei Kapellmeistern geleitet. Sandra Bichl wird vom Eggerdinger Josef Dantler unterstützt.
Eine Besonderheit ist Uraufführung des Marsches „Flott Voran“. Er wurde vom Lambrechtner und Musiker Leopold Schwarz komponiert. Der gelungene Marsch lässt sich sehr angenehm spielen – und genau so hört er sich auch an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.