08.03.2016, 14:26 Uhr

Polizeiorchester Bayern stimmt mit Benefizkonzert auf Ostern ein

Wann? 21.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Stadtparrkirche, Kirchenpl., 4910 Ried im Innkreis AT
Das Polizeiorchester Ried spielt eine hochkarätige musikalische Passion in der Rieder Stadtpfarrkirche. (Foto: Bayerische Bereitschaftspolizei)
Ried im Innkreis: Stadtparrkirche |

RIED. Das Polizeiorchester Bayern und der Rotary Club Ried laden am Montag, 21. März, um 19 Uhr zu einer klangvollen musikalischen Passion in die Stadtpfarrkirche Ried. Der Erlös kommt dem KinderPalliativNetzwerk zugute.

Bereits vor drei Jahren begeisterte das Polizeiorchester Bayern mit außergewöhnlicher Passionsmusik das Publikum in der Stadtpfarrkirche, die bis auf den letzten Platz gefüllt war. Nun gastiert das Profi-Orchester unter seinem Chefdirigenten, dem Eberschwanger Hans Mösenbichler, erneut in Ried. Solist an der Orgel ist Bernhard Schneider, Organist der Stadtpfarre.

Neben Werken von J. S. Bach und Anton Bruckner erklingt auch diesmal „Die Passion“, ein sinfonisches Werk von Ferrer Ferran. Der zeitgenössische spanische Komponist hat darin den Leidensweg Christi, aber auch die Osterhoffnung eindrucksvoll in Klänge gefasst. Unterstützt durch Texte und Bilder auf einer großen Leinwand, wird das Passionskonzert zu einem umfassenden vorösterlichen Erlebnis.

Knapp 50 studierte Musiker

Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in München ist das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei und versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. In seiner mehr als 60-jährigen Geschichte entstand aus ursprünglich 30 musizierenden Polizisten ein Ensemble mit 46 studierten Musikern. Das Orchester stellt sich bei jährlich bis zu 60 Benefizkonzerten in Kooperation mit verschiedensten Veranstaltern in den Dienst der guten Sache.

Veranstaltet wird das Konzert vom Rotary Club Ried, der aus dem Erlös das KinderPalliativNetzwerk unterstützt. Diese wichtige Initiative, die zur Gänze aus Spenden finanziert wird, ermöglicht es schwerstkranken Kindern, möglichst viel Zeit zu Hause bei ihren Familien zu verbringen. Die Rieder Rotarier unterstützen die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des KinderPalliativNetzwerks von Anfang an, bereits seit Jahren.

Karten für das Benefizkonzert „Die Passion Christi“ gibt es bei der Sparkasse Ried-Haag, bei der Volksbank in Ried und bei den Mitgliedern des Rotary Club Ried.

Benefizkonzert „Die Passion Christi“

J. S. Bach: Toccata und Fuge in d-moll
A. Bruckner: Vorspiel und Fuge in c-moll
J. S. Bach: Aus tiefer Not schrei ich zu Dir
F. Ferran: Sinfonie Nr. 2 „La Passió de Crist“

Montag, 21. März 2016
19.00 Uhr
Stadtpfarrkirche Ried
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.