12.06.2016, 15:56 Uhr

Tumeltsham wird zur „Blasmusikhauptstadt“ des Bezirkes Ried

Am letzten Juni Wochenende herrscht Ausnahmezustand in Tumeltsham. Der Ort wird zur Blasmusikhauptstadt des Bezirkes und bietet die Kulisse für den blasmusikalischen Höhepunkt im Jahr 2016.

Von 24. – 26. Juni findet das 59. Bezirksblasmusikfest des Bezirkes Ried im Innkreis in Tumeltsham statt. 78 Kapellen haben sich angemeldet, um der Musikkapelle Tumeltsham zum 140-jährigen Bestandsjubiläum zu gratulieren.

Freitag, 24. Juni

Am Freitag, 24. Juni beginnt um 18.30 Uhr der Empfang der Gastkapellen und um 19.00 Uhr folgt der Festakt mit Totengedenken. Danach geht es um ca. 21.00 Uhr mit der Woodstock Warm Up Party im Zelt weiter. Pro Solisty wird euch auf das Woodstock der Blasmusik 2016 einstimmen und es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Samstag, 25, Juni

Der erste Durchgang der Marschwertung findet am Samstag, 25. Juni ab 16.00 Uhr statt. Ab 16.30 Uhr sorgt die Bürgermusik Rankweil für Stimmung im Festzelt. Der Einmarsch der Gastkapellen beginnt wieder um 18.30 Uhr und gleich darauf folgt um 19.00 Uhr der Festakt mit Festumzug. Nach dem Verkünden der Marschwertungsergebnisse heizt die Blaskapelle Ceska im Zelt so richtig ein.

Sonntag, 26. Juni

Der Sonntag, 26. Juni beginnt um 8.00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Tumeltsham – dieser wird von einer kleinen Abordnung des MV der OÖ Straßenverwaltung umrahmt. Um 9.00 Uhr beginnt der zweite Teil der Marschwertung. Ab 10.00 Uhr findet im Zelt ein Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Schildorn statt. Der Festakt findet um 12.00 Uhr statt, danach werden im Zelt die Ergebnisse verkündet und die TK Schildorn lässt das 59. Bezirksblasmusikfest gemütlich ausklingen.

Den genauen Zeitplan und weitere Infos findet ihr unter: www.mk-tumeltsham.at oder www.ried.ooe-bv.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.