13.09.2016, 16:14 Uhr

Vortrag mit Journalistin Karin Laukefeld zum Thema Syrien

Wann? 26.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Arbeiterkammer Ried, Peter-Rosegger-Straße 26, 4910 Ried im Innkreis AT
Karin Leukefeld ist Journalistin und berichtet seit 2000 als freie Korrespondentin aus dem Mittleren Osten. (Foto: privat)
Ried im Innkreis: Arbeiterkammer Ried | RIED. Der Verein M.u.T. (Menschlichkeit und Toleranz) lädt am Montag, 26. September zum Vortrag der Journalistin und Buchautorin Karin Leukefeld.
In diesem Vortrag wird das brandheißte Thema Syrien behandelt: Ist gerechter Friede in Syrien möglich?

M.u.T. wollen so die Möglichkeit bieten, sich zu den Ursachen und Auswirkungen des Krieges in Syrien ein Bild abseits der Medienberichte zu machen und in Diskussion zu treten.
Der Vortrag findet um 20 Uhr bei freiem Eintritt in der Arbeiterkammer Ried statt.

Karin Leukefeld

Die 62-jährige Deutsche gehört zu den wenigen Journalisten, die aus dem von der international anerkannten Regierung kontrollierten Gebiet Syriens berichten. Sie bereist seit 2010 immer wieder das Land, kennt die syrische Demokratiebewegung im Zusammenhang mit dem Arabischen Frühling aus ihren Anfängen und hat sich mit den Interessen der Großmächte in der Region auseinandergesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.