11.06.2016, 19:21 Uhr

NMS Geinberg: Ein Herz für Menschen in Not

Die Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klassen der NMS Geinberg überreichen Frau Marianne Kollmann eine Spendenscheck in der Höhe von 125 Euro.

Mit viel Begeisterung und Interesse hatten die Schüler auf Initiative von Religionslehrerin Rosalinde Feichtner im April einen Vortrag über Bangladesh und Uganda verfolgt.

Frau Kollmann brachte in dem Vortrag den Schülern die Lebensgewohnheiten und Traditionen der Menschen in Asien und Afrika nahe, erzählte von lustigen Begebenheiten und traurigen Erfahrungen. Und vor allem davon, wie schön es ist, Menschen zu helfen.

Dies nahmen unsere Schüler und Schülerinnen zum Anlass eine Sammelaktion ins Leben zu rufen, um weitere Hilfsprojekte in diesen Ländern zu unterstützen. So zeigen sie ein Herz für Menschen in Armut. Dankeschön!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.