13.03.2016, 16:39 Uhr

Weyer Seminar wieder von Erfolg gekrönt!- Die UHS OÖ freut sich über ein gelungenes Wochenende

Das zweite Weyer Seminar der Union Höherer Schüler Oberösterreich (UHS OÖ), stand unter dem Motto „Harry Potter“ und gab Schülervertretern von 4. Bis 6 März die Möglichkeit, sich in verschiedensten Softskills weiterzubilden. Durch verschiedene Spiele und Aktivitäten wurde auch das gegenseitige Kennenlernen und Vernetzten gefördert.



„Das Seminarwochenende bot einerseits die Möglichkeit, sich mit Schülervertretern aus ganz Oberösterreich auszutauschen und in den Seminaren Softskills zu wichtigen Themen wie Projektmanagement oder Rhetorik zu erwerben“, erklärte Magdalena Neuhofer, Mitglied der UHS Ortsgruppe Ried. „Andererseits wurde auch der Spaß dank den zahlreichen Gruppenaktivitäten und Partys am Abend nicht vernachlässigt.“

„Kompetente Trainer, eine super Organisation und nicht zuletzt motivierte Teilnehmer machten das Wochenende mal wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis“, lobt Eva Werner, Geschäftsführerin der Ortsgruppe Ried, die Veranstaltung. Die Seminartrainer wurden eigens von der UHS für diese Seminare ausgebildet. Nur so kann die hohe inhaltliche Qualität sichergestellt werden.

Die Ortsgruppe Ried ist eine von 12 Ortsgruppen der Union Höherer Schulen Oberösterreich. Diese bilden durch ihre regionale Nähe zu den Schülern gemeinsam die Grundlage für die Vertretungsarbeit der UHS, die rund 90 000 Schüler in ganz Oberösterreich betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.