13.06.2016, 11:48 Uhr

Autofahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Autobahnpolizisten kontrollierten einen 27-Jährigen aus Wien. (Foto: BRS/Doms)

TUMELTSHAM. Mit einem gefälschten serbischen Führerschein wies sich ein Autolenker bei einer Verkehrskontrolle bei Tumeltsham aus. Einen echten Führerschein besaß der Mann laut Polizeibericht seit 2013 nicht mehr.

Am Sonntag, 12. Juni 2016, kontrollierten Autobahnpolizisten auf der A8, Innkreis Autobahn, gegen 16 Uhr bei der Abfahrt Ried im Innkreis, einen 27-Jährigen aus Wien. Er wies sich gegenüber den Polizisten mit einem serbischen Führerschein aus, den die Beamten als Fälschung erkannten. Bei seiner Befragung gestand der Lenker, dass er sich die Fälschung in Serbien besorgt habe, da ihm 2013 der österreichische Führerschein wegen Trunkenheit am Steuer entzogen worden war. Der 27-Jährige wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.