16.03.2016, 10:57 Uhr

Brucknerschule wird 60 Jahre alt

Derzeit besuchen 435 Schüler die Neue Mittelschule 1 Ried, sie werden hier für das Leben ausgestattet. (Foto: NMS 1/ROJO)

Zum Jubiläum lädt die Neue Mittelschule 1 alle ehemaligen Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde und Interessierten ein.

RIED. Mehr als 60 Jahre sind verstrichen, seit das neue Gebäude der heutigen Neuen Mittelschule 1, Brucknerschule, auf den Gründen des Klosters Sankt Anna fertiggestellt wurde. 428 Burschen und 22 Lehrer zogen damals in das Schulhaus an der Brucknerstraße ein. Seitdem haben viele pädagogische Strömungen die Vorstellung von Schule und Lernen verändert. Der Sinn bleibt aber stets der gleiche: Junge Menschen für das Leben ausstatten, Kompetenzen und positive Lebensbewältigung vermitteln sowie Wissen und Werte verquicken. Derzeit besuchen 435 Schüler die Brucknerschule.

Durch die Innovationsbereitschaft und den Einsatz der Lehrer sowie durch Umbau, Neubau und Anbau kann die Schule auch heute jene Infrastruktur bieten, die zeitgemäßes und lebensbereicherndes Lernen ermöglicht.

Gefeiert wird das Jubiläum am Freitag, 20. Mai, wenn die Neue Mittelschule 1 ein Ort zum Schmunzeln, Staunen und Erinnern wird. In der Turnhalle zeigen die Sportschüler bei Tänzen und Turnshows ihr Können. Sketche und Lieder des Schulchors bezeugen die Talente-Vielfalt der Schüler der Brucknerschule. Los geht's ab 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.