21.08.2016, 14:28 Uhr

Burggartenfest in Obernberg am Inn wurde zu vollem Erfolg

Der Verschönerungsverein Obernberg am Inn lud unlängst in das wunderschöne Burgareal der Marktgemeinde.

In einem wunderbaren Ambiente, mit Aussicht auf große Teile Niederbayerns und unmittelbar neben dem historischen Garten und den renovierten Häusern im Burgareal konnten Kaffee und selbstgemachte Spezialitäten genossen werden. Bei Heurigenspezialitäten konnte man einen herrlichen Tag ausklingen lassen.

Die Mitglieder des Verschönerungsvereins arbeiten ca. 1000 Stunden jährlich für die Ortsverschönerung und sind deshalb der Garant für ein wunderbares Ortsbild, so Bürgermeister Martin Bruckbauer, der den Mitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz dankt.

Auch der Reinerlös des Burggartenfestes wird wiederum für die Ortsverschönerung verwendet. Das Fest bildet einen wichtigen Teil des Obernberger Veranstaltungskalenders.

Foto: Gemeinde
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.