03.09.2016, 14:26 Uhr

Das war eine echte Viecherei

Mit dem Stethoskop durften die Kinder das Herz des Hundes abhorchen
Ried im Innkreis: dustala |

Von Hundeherzen und Flaschenkatzen


Ried/Tumeltsham
Ein spannender Kreativ-Workshop rund um das wuscheligste Haustier des Menschen, die Katze, fand in den letzten Ferientagen statt. Im Rahmen der beliebten Ferienpass-Aktion besuchte die Künstlerin Monika Krautgartner mit einer Gruppe junger Tierfreunde die Tierarztpraxis von Dr. Ute Achleitner, wo ein Katzen-Quiz am Programm stand und einige sogar das Herz des Hundes der Ärztin abhorchen durften. „Kinder sind sehr klug und empathisch im Umgang mit Tieren“, lobt Achleitner die jungen Gäste der Ferienaktion, „und sie haben so tüchtig mitgemacht, dass es eine Freude war.“ Im Anschluss wurden Katzengeschichten erzählt und Papp-Maché-Katzen bunt bemalt. Am Ende waren sich alle einig: Für die Katz' war dieser Nachmittag bestimmt nicht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.