15.04.2016, 07:10 Uhr

Frau bei Unfall in Reichersberg verletzt

(Foto: Doms)

Bei einem Unfall in Reichersberg wurde eine Pkw-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt.

REICHERSBERG. Eine Frau aus Peterskirchen lenkte am 14. April 2016 gegen Mittag ihren Pkw nach Obernberg am Inn. Ebenso war ein 34-jähriger rumänischer Staatsbürger mit seinem Klein-Lkw unterwegs. Er fuhr von der Autobahn ab und wollte nach links in Richtung St. Martin weiterfahren. Laut Polizei dürfte er dabei die Stoptafel übersehen haben und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Autolenkerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Ried gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.