15.09.2016, 10:01 Uhr

Gesund und Genuss pur

Kauf regionaler Produkte erhöht die Lebensqualität


BEZIRK (pet). Egal ob Obst, Fleisch, Brot oder Honig: Wer seine Gesundheit verbessern und die eigene Lebensqualität fördern möchte, sollte auf den Kauf regionaler Produkte achten.
Obwohl auch einige Supermärkte Produkte aus der Umgebung anbieten, lohnt sich ein Besuch bei einem Bauern- oder Wochenmarkt allemal, denn so weiß der Konsument wirklich, woher die Lebensmittel kommen und wie diese produziert wurden.
„Wer regional einkauft, kann sich sicher sein, beste Qualität in den Händen zu halten“, erklärt Franz Jenichl, der selbst Direktvermarkter ist und seit vielen Jahren einen Genuss-Bauernhof in Altheim betreibt. Besonders wichtig sind ihm der Geschmack und eine Artgerechte Tierhaltung „Unsere Tiere werden beispielsweise sehr langsam mit Getreide vom eigenen Betrieb gefüttert, damit das Fleisch aus mehr Muskelmasse besteht und somit schmackhafter wird.“
Jenichl, der besonders für seinen aromatischen Surspeck bekannt ist und auch Workshops fürs Knödeldrehen anbietet, erwähnt zudem, dass „der Verzehr von regionalen Produkten viele Krankheiten abhalten kann, da diese ohne Chemie und künstliche Zusatzstoffe produziert werden“.

Bio ist nicht gleich Bio

Viele Produkte in Supermärkten sind mit dem Bio-Siegel gekennzeichnet. Allerdings ist Bio nicht gleich Bio, wie Franz Jenichl betont. „Die österreichischen Lebensmittelvorschriften sind sehr streng und können auf keinen Fall mit den Standards anderer Länder verglichen werden. Deshalb ist es umso wichtiger, auf die Herkunft der Lebensmittel zu achten.“
Gemäß dem Motto „Du bist, was du isst“ kurbelt man als Konsument mit einem regionalen Einkauf also nicht nur die heimische Wirtschaft an, sondern – und das ist in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit wohl besonders relevant – tut sich und dem eigenen Körper etwas Gutes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.