23.04.2016, 11:03 Uhr

HBLW und hali pflanzen Apfelbaum

Eine hochkarätige Delegation der Firma hali Büromöbel sowie Direktor und Lehrkräfte der Schule pflanzten letzte Woche gemeinsam mit der 1 BH einen Apfelbaum auf dem Gelände der HBLW Ried.

Vorausgegangen war eine Exkursion der Klasse zum Marktführer bei Büromöbeln, bei der die Schüler/innen einen umfassenden Einblick in das Unternehmen erhielten. Besonders beeindruckt hat dabei die Vielzahl der Möbelvariationen, die der Entlastung des Rückens dienen können. Aber auch die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einrichtung eines Büros erstaunten die Schüler/innen: „Ich hätte mir nicht gedacht, dass gleiche Büroräumlichkeiten durch unterschiedliche Einrichtung so verschiedenartig wirken können. Die Arbeitsatmosphäre ist jeweils völlig anders.“

Da hali Klimaschutzziele aktiv unterstützt und auch an der HBLW Nachhaltigkeit ein bestimmendes Thema ist, beschloss man dann die gemeinsame Baumpflanzaktion. Mit Apfelsaft wurde angestoßen und in Vorfreude auf die künftigen Früchte gab es Äpfel zu verspeisen. Den Erstklasslern/innen gefiel es auch sehr, jetzt „fünf Jahre lang verantwortlich für ihren Baum zu sein und sein Wachsen verfolgen zu können“.

Abschließend durften die Schüler/innen ihre Gäste bei einem gemeinsamen Mittagessen von ihrem gastronomischen Können überzeugen und ernteten große Anerkennung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.