06.07.2016, 07:40 Uhr

Karl Wöllinger erhielt die Goldene Ehrennadel des Christlichen Lehrervereins OÖ

Christine Tischler und Karl Wöllinger (vorne), Christoph Grabmayr und Hans Kinzl (hinten). (Foto: privat)
RIED. Karl Wöllinger, Lehrer an der Neuen Mittelschule 2 in Ried, erhielt vor kurzem die Goldene Ehrennadel des Christlichen Lehrervereins (CLV) Oberösterreich. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung seines jahrzehntelangen Einsatzes für die Lehrer des Bezirks. Überreicht wurde ihm die Ehrennadel von CLV-Bezirksobfrau Christine Tischler. Christoph Grabmayr, Vorsitzender der Gewerkschaft Ried, sowie Hans Kinz, Vorsitzender der Personalvertretung, sprachen ihre Gratulationen aus.

Wöllinger ist seit 1980 Lehrer an der NMS 2 Ried. Ab 1982 war er einige Jahre Junglehrervertreter, von 1983 bis 2014 war er im Dienststellenausschuss tätig. Der Geehrte ist seit 1987 bei der Gewerkschaft, von 1990 bis 2012 war er deren Vorsitzender im Bezirk Ried. Zudem war er fünf Jahre in der Landesleitung der Gewerkschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.