08.07.2016, 11:04 Uhr

Kirchdorfer Kindergarten besucht die Straßenmeisterei Obernberg

Straßenmeister Wilhelm Bartlechner, Kindergartenleiterin Gerti Schöppl, stellvertretender Straßenmeister Manuel Windsperger und Kindergartenhelferin Barbara Windsperger mit der Besucherschar. (Foto: privat)
KIRCHDORF, OBERNBERG. Die Kirchdorfer Kindergartenkinder statteten erst kürzlich den Mitarbeitern, der Straßenmeisterei in Obernberg, einen Besuch ab.

Bereits die Wanderung, entlang des Inns, war ein Erlebnis für die Kleinen. Nach der Begrüßung, durch Straßenmeister Wilhelm Bartlechner und seinem Stellvertreter Manuel Windsperger, wurde ein Rundgang über das Gelände gemacht.
Dabei gab es neben den verschiedensten Verkehrszeichen und Geräten jede Menge zu sehen.
Ganz besonders von den großen Gefährten der Straßenmeisterei waren die Kinder begeistert. Nachdem Probesitzen in den Fahrzeugen war vor allem für die Burschen klar: "Hier werden wir später einmal arbeiten."

Als krönenden Abschluss gab es noch eine Stärkung für alle. Außerdem überreichten die Kinder ein Plakat, als Dankeschön für den tollen und interessanten Vormittag. Ein Teil der Kinder wurde anschließend mit dem Bus zurück zum Kindergarten gebracht.
Der Rest durfte auf dem Weg zurück sogar mit dem Streckendienstwagen mitfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.