11.05.2016, 09:20 Uhr

Mehr Nachmittagsbetreuung und "gesunde Projekte"

(Foto: Gemeinde)

Aktivitäten der Gesunden Gemeinde, der Ausbau der Nachmittagsbetreuung und ein neuer Sitzungssaal für die Gemeinde - Lohnsburg bewegt.

LOHNSBURG. Die Nachmittagsbetreuung im Kindergarten ist bereits seit Jahren ein fixer Bestandteil in Lohnsburg. Im vergangenen Jahr konnten diese auf drei Nachmittage erweitert werden. "Die Kinder erhalten dabei in der Volksschule ein Mittagessen, das von Gastwirt Stefan Reisecker angeliefert wird. "Bei den Voranmeldungen für das kommende Jahr sind bereits Steigerungen zu erkennen - die Lohnsburger nehmen das Angebot gerne an", so Bürgermeister Max Mayer.

Gelungenes Gemeindeprojekt

Das Umbauprojekt im Gemeindehaus ist nun abgeschlossen und ausfinanziert. Sitzungen, Verhandlungen, Kurse, Vorträge oder standesamtliche Trauungen können nun barrierefrei erreicht werden. Auch beim Um- und Ausbau der Proberäumlichkeiten für den Musikverein hat Lohnsburg neue Wege beschritten. Durch die Umbaulösung war es möglich, die Räume großzügiger anzulegen. Kosten für Erhaltung und Betrieb wurden dabei so niedrig wie möglich gehalten.

Gesunde Gemeinde

Auf viele unterschiedliche Aktivitäten kann der Arbeitskreis "Gesunde Gemeinde" zurückblicken. Neben Vorträgen, einem Kinder-Ferienprogramm oder Baby-Massage-Kursen geht auch die Anschaffung eines Defibrillators samt Einschulung auf das Konto des Arbeitskreises. Die Gruppe "Daheim im Alter" hat außerdem die Gründung der Zeitbank 55+, gemeinsames Kochen, Demenztraining oder Englisch Kurse ermöglicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.