18.05.2016, 11:19 Uhr

"Mit Blaulicht und Sirene"

(Foto: privat)

Die Feuerwehr Weilbach war zu Gast in der Volksschule.

WEILBACH. Im Mai besuchten Feuerwehrkommandant Josef Niklas und Jugendbetreuer Markus Mann die 3. und 4. Klasse der Volksschule Weilbach.Vor allem die Jugendarbeit in der Feuerwehr war interessant für die Kids. Spannend war auch, als jeder Schüler das Atemschutzgerät aufnehmen durfte. Als Highlight wartete das Einsatzfahrzeug der FF Weilbach am Vorplatz der Volksschule. Gespannt lauschten die Kinder den Erklärungen des Feuerwehrkommandanten. Mit einer kleinen Einsatzfahrt samt Blaulicht wurde der abenteuerliche Besuch abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.