17.05.2016, 08:01 Uhr

Neuer Propst im Stift Reichersberg: Markus Stefan Grasl

Propst Markus Stefan Grasl (Foto: Doms)

Propst Markus ist der 74. Probst, und einer der Jüngsten, in der 900-jährigen Geschichte des Stiftes Reichersberg.

REICHERSBERG. Unter dem Vorsitz des Konvisitators der Österreichischen Augustiner Chorherren-Kongregation, Propst Gerhard Rechberger, hat das Augustiner-Chorherrenstiftes Reichersberg am 13. Mai 2016 einen neuen Propst gewählt. Durch den Ablauf der fünfjährigen Amtszeit des Hochwürdigen Gerhard Eichinger wurde Markus Stefan Grasl zum neuen Propst gewählt. Geboren 1980 in Pitten, Niederösterreich, trat er nach der Matura in das Stift Reichersberg ein. Der Theologe und Relgionspädagoge wurde 2009 zum Diakon und ein Jahr später zum Priester geweiht. Er fungierte als Pfarrprovisor von Antiesenhofen und Reichersberg bis 2015, und war zuletzt Pfarradministrator von Kirchdorf am Inn, St. Georgen bei Obernberg und Mörschwang. Ein Termin für die Abtbenediktion, die der Neuerwählte vom Bischof der Diözese Linz erbeten wird, liegt noch nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.