04.06.2016, 12:36 Uhr

Radfahrerin nach Unfall verstorben

Eine 60-jährige Radfahrerin verstarb, nachdem sie mit ihrem E-Bike gegen ein Auto prallte. (Foto: Felix Abraham/Fotolia)

Eine 60-jährige Radfahrerin aus Pattigham erlag ihren schweren Verletzungen, nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw.

PATTIGHAM. Die 60-Jährige fuhr um 9:25 Uhr mit ihrem Rad in Pattigham von einer Hauszufahrt heraus Richtung Oberbrunnerstraße. Beim Einbiegen dürfte sie laut Polizeimeldung den von links kommen Pkw, gelenkt von einer 35-Jährigen aus Ried im Innkreis, übersehen haben. Es kam in der Kreuzungsmitte zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die verunfallte Radfahrerin in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Im Krankenhaus erlag die Frau ihren schweren Unfallverletzungen. Die Autofahrerin blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.